Unsere Highlights

4 Tage Adventszauber
im Salzkammergut

21.11.2019 - 24.11.2019
Jedes Adventswochenende öffnen im gesamten Salzkammergut die vielleicht schönsten Christkindlmärkte in Österreich ihre Pforten. Jeder Weihnachtsmarkt im Salzkammergut verzaubert mit seinem ganz speziellen Flair.
ab 399,-- €

Weihnachten
5 Tage im Voralpenland nach Prien am Chiemsee

23.12.2019 - 27.12.2019
Der Luft- und Kneippkurort Prien am „Bayerischen Meer“ sagt Ihnen ein herzliches „Grüß Gott“. Im Herzen Oberbayerns am Fuße der Alpen, liegt unser wunderschöner Ort Prien am Chiemsee.
ab 595,-- €

Silvester am See
5 Tage am Gardasee

29.12.2019 - 02.01.2020
Der Gardasee – mildes Klima und üppige mediterrane Vegetation. Die Gardasee Region zählt ohne Zweifel zu den schönsten und beeindruckendsten Naturregionen Europas. Allein der Anblick des Sees war bereits Goethe einen Umweg wert.
ab 629,-- €

Mehrtagesfahrten

Montag, 23. Dezember – Freitag, 27. Dezember 2019

Abfahrt:Prien am Chiemsee 02
9.00 Uhr Bietigheim ZOB
9:45 Uhr S-Botnang, Betriebshof

Der Luft- und Kneippkurort Prien am „Bayerischen Meer“ sagt Ihnen ein herzliches „Grüß Gott“. Im Herzen Oberbayerns zwischen München und Salzburg gelegen, am Fuße der Alpen, mit Blick auf die „Kampenwand“, liegt unser wunderschöner Ort Prien am Chiemsee. Der Markt Prien ist die größte Gemeinde am Chiemsee.

Sonntag, 29. Dezember 2019 – Donnerstag, 2. Januar 2020

Abfahrt:Gardasee 02
08:00 Uhr Bietigheim ZOB
08.45 Uhr S-Botnang, Betriebshof.

Der Gardasee – mildes Klima und üppige mediterrane Vegetation. Die Gardasee Region zählt ohne Zweifel zu den schönsten und beeindruckendsten Naturregionen Europas. Allein der Anblick des Sees war bereits Goethe einen Umweg wert. Uns Nordeuropäern erscheint der Gardasee nach der mühsamen Überquerung der Alpen seit jeher wie ein Vorgeschmack auf das Paradies. Das milde Klima, die üppige mediterrane Vegetation und malerische Dörfer vor einer imposant in den Himmel ragenden Berglandschaft, die dann doch in ein sanftes mit Wein und Olivenbäumen bewachsenes Hügelland übergeht – das alles ist bis heute schlicht der Inbegriff des romantischen Italiens, dem „Land, in dem die Zitronen blühen“.